Winterpause sinnvoll genutzt!

In der Winterpause gab es so einige Events die von Menschen aus dem Umfeld von Siamo Tutti FC St. Pauli besucht wurden und die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.
So zum Beispiel der Besuch der Babelsberger*innen in Wiesbaden, die Einladung von Les sans goûts, sie zum Hallentunier zu begleiten. Diverse Partys, Infoveranstaltungen, Konzerte (Feine Sahne Fischfilet in der Baracke zum Beispiel) und Demos.

Kurz möchten wir diese Zeilen nutzen eins dieser Ereignisse euch vorzustellen. Am 20. Januar 2013 wurden wir von der Riot Shocker Crew eingeladen ein Spiel des RSC Osnabrück zu besuchen. Der/ Die Fußballinteressierte denkt sich nun wohl, gegenseitige Besuche sind häufig nett, aber das war schon was besonderes. Beim RSC Osnabrück handelt es sich nämlich um einen Rollstuhlbasketball Club dessen 2. Mannschaft von der besagten Riot Shocker Crew supportet wird.
Der Support und der Verein stellten sich als einmalig und absolut liebenswürdig dar!
Wir fühlten uns wirklich willkommen und stehen gerne wieder in eurem Block! Merci für die Einladung und das starke Event.

Äußerst lesenswert ist der Spielbericht der Riot Shocker Crew: Von Stille bis Lärm

Und die Gruppe freut sich sicherlich auch über Besuch von St. Paulianer*innen die gerne auch mal über den Spielfeldrand des Millterntor gucken: Riot Shocker Crew

uns bleibt nur Danke zu sagen und gerne auf Wiedersehen!